<< Rundgang >>

plus

Die Veranstaltungsreihe plus bietet Vorträge und Gespräche mit den Künstler(inne)n der aktuellen Ausstellungen der ACC Galerie und Vorträge zu den wissenswerten Hintergründen der Ausstellungsthemen an, für die wir Wissenschaftler(innen), Autor(inne)n, sowie Kenner und Macher der Kunstszene zu Referaten und Gesprächen gewinnen.

Gender-was?

Frau oder Mann? Diskussionen zur überholten Utopie der Zweigeschlechtlichkeit am 10.6.

Andrea Wagner, Weimar | Tarik Tesfu, Köln

Was machen Geschlechterrollen mit uns? Und was machen wir eigentlich mit dem Phänomen Geschlechtlichkeit?

Wir kennen es nicht anders: Es gibt Männer und Frauen. Doch was bringt Menschen dazu, diese beiden Grundbestände unseres Lebens zu analysieren und vor allem in Frage zu stellen? Brauchen wir die Eigenschaft Geschlecht, um einen Menschen kennenzulernen oder mit ihm_ihr zu kommunizieren?

Tarik Tesfu ist YouTuber. Das macht ihn vielleicht noch nicht zu einem geeigneten Referenten, allerdings beschäftigt er sich auf seinem Kanal Tariks Genderkrise als einziger deutscher Vlogger mit dem Thema Gender, dem sozialen Geschlecht. Mit viel Humor und Charme setzt er sich für Homosexuelle und gegen geschlechtliche Beschränkungen ein.

Gemeinsam mit Andrea Wagner Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Weimar, seit 40 Jahren Feministin und seit langem ehrenamtlich aktiv gegen Diskriminierung, kommt er mit den Besuchern ins Gespräch, diskutiert, macht sich lustig und zeigt dennoch die Ernsthaftigkeit des Themas auf.

ACC Redaktion (17.05.2015)

Mittwoch, 10. Juni 2015, 20:00 Uhr, ACC Galerie
Eintritt: 3 € | erm. 2 € | Tafelpass 1 €