<< Rundgang >>

plus

Die Veranstaltungsreihe plus bietet Vorträge und Gespräche mit den Künstler(inne)n der aktuellen Ausstellungen der ACC Galerie und Vorträge zu den wissenswerten Hintergründen der Ausstellungsthemen an, für die wir Wissenschaftler(innen), Autor(inne)n, sowie Kenner und Macher der Kunstszene zu Referaten und Gesprächen gewinnen.

Utopia - Wer bist du?

Neue Utopien, Möglichkeiten, Kunstinterpretationen am 3.8.

Gilda Bartel, Francisca Braun, Olaf Weber

"Utopia war die Tochter von Liebe und Freiheit. Sie war ein schönes Kind: zart und stark zugleich." Wer bin ich? Und wer bist du? Wer oder was könnten wir in einer realen Utopie sein? – Utopia stellt ihre Fragen.

Die ACC Galerie lädt zu einem sinnlichen Abend ein: Gilda Bartel wird in einem performativen Auftritt die Sinne für ein neues Innenraumempfinden schärfen und gemeinsam mit ihren Mitstreiter_innen und dem Publikum ins Gespräch kommen. Denn vielleicht ist ein gutes Gespräch schon eine konkrete Utopie? In gesanglicher Improvisation sucht Franciska Braun nach jenem (Klang-)Raum, in dem der Mensch utopiefähig werden kann. Der Emeritus Olaf Weber-Junior interveniert mit den Aussagen einiger ausgestellter Kunstwerke durch gestische Interventionen. Er selbst hat eine weitere ganz konkrete Utopie vor Augen: Eine militärfreie Welt bis zum Jahr 2055. Ein Abend der Empfindsamkeit, Schönheit, Politik und des Spiels der Gedanken mit verschiedenen Utopiemöglichkeiten.

ACC Redaktion (17.07.2015)

Montag, 3. August 2015, 20:00 Uhr, ACC Galerie
Eintritt: 3 € | erm. 2 € | Tafelpass 1 €