<< Rundgang >>

plus

Die Veranstaltungsreihe plus bietet Vorträge und Gespräche mit den Künstler(inne)n der aktuellen Ausstellungen der ACC Galerie und Vorträge zu den wissenswerten Hintergründen der Ausstellungsthemen an, für die wir Wissenschaftler(innen), Autor(inne)n, sowie Kenner und Macher der Kunstszene zu Referaten und Gesprächen gewinnen.

Der Weisheit letzter Schluss

"Dichtung und Wahrheit" aus Goethes Badezimmer
Norbert W. Hinterberger

Norbert W. Hinterberger, Berlin

Kunstwerke transportieren zumeist auch Erkenntnisse über die Welt und unser Dasein. Sie zeigen einerseits die physischen Elemente von Realität, andererseits die psychologischen Bedingungen von Wahrnehmung und philosophischer Erkenntnis.

Norbert W. Hinterberger wird anhand ausgewählter Exponate im Rahmen seiner Ausstellung durch die Räume führen und wesentliche Phänomene humaner Existenz und zeitgenössischen Lebens darlegen und diskutieren. Um der Vielfalt an Themen und Medien gerecht zu werden und einen Überblick zu schaffen, wurden die Werke auf den Zeitraum der Lehrtätigkeit an der Bauhaus-Universität von 1993 – 2015 beschränkt und die Ausstellung als begehbare Enzyklopädie konzipiert. Die Farbgebung der Räume wird Orientierung bieten und Themen wie Liebe und Tod, Heimat, Fortschrittsglaube und Utopie geben Anlass zu Reflexion und Diskussion. Das Spektrum der Medien umfasst Skizzen, Zeichnungen, Bücher, Fotos, Objekte, Installationen und Videos, die im labyrinthartigen Raumgefüge der Galerie angeordnet sind.

Caroline Bellstedt (11.12.2015)

Mittwoch, 27. Januar 2016, 20:00 Uhr, ACC Galerie
Eintritt: 3 € | erm. 2 € | Tafelpass 1 €