<< Rundgang >>

plus

Die Veranstaltungsreihe plus bietet Vorträge und Gespräche mit den Künstler(inne)n der aktuellen Ausstellungen der ACC Galerie und Vorträge zu den wissenswerten Hintergründen der Ausstellungsthemen an, für die wir Wissenschaftler(innen), Autor(inne)n, sowie Kenner und Macher der Kunstszene zu Referaten und Gesprächen gewinnen.

Gott und Gaumen

Eine kleine Theologie des Essens und Trinkens am 22.8.

Prof. Dr. Guido Fuchs, Hildesheim/Würzburg

Essen und Trinken sind als gesellschaftliches Thema derzeit in aller Munde. Gaumenfreuden sind auch ein Ausdruck religiöser Vorstellungen: Religions- und Konfessionszugehörigkeit der Menschen prägen weltweit das Essverhalten, die Kochkonzepte, Genussverständnisse und den Mahlstil vor allem im Privatleben. Juden und Muslime lassen sich an ihrer Art des Essens oder am Verzicht auf bestimmte Speisen erkennen; im Christentum ist das «Abendmahl» zur Ikone des gemeinsamen Essens geworden. Die Religion kann Antworten geben auf Fragen und Probleme, die sich immer häufiger beim Essen einstellen, will aber auch zum Genießen ermuntern. «Der Schöpfer hat dem Menschen die Verpflichtung auferlegt zu essen, um zu leben; er lädt ihn dazu durch den Appetit ein und belohnt ihn durch den Genuss» (Jean Anthèlme Brillat-Savarin). Guido Fuchs, Theologe und Leiter des Instituts für Liturgie und Alltagskultur, ist Autor des Buches «Gott und Gaumen» und nimmt uns mit auf eine unterhaltsam-informative kulinarische Reise.

ACC Redaktion (02.08.2011)

Montag, 22. August 2011, 20:00 Uhr, ACC Galerie
Eintritt: 3 € / erm.: 2 € / Tafelpass: 1 €