<< Rundgang >>

plus

Die Veranstaltungsreihe plus bietet Vorträge und Gespräche mit den Künstler(inne)n der aktuellen Ausstellungen der ACC Galerie und Vorträge zu den wissenswerten Hintergründen der Ausstellungsthemen an, für die wir Wissenschaftler(innen), Autor(inne)n, sowie Kenner und Macher der Kunstszene zu Referaten und Gesprächen gewinnen.

Ausstellungseröffnung: Changes - Kunst nach 9/11

© Thomas Hoepker | Magnum 2001

Nina Berman | Harun Farocki | Christoph Faulhaber | Shahab Fotouhi | Thomas Hoepker | Robert Longo | Elke Marhöfer | Helmut Smits | Wolfgang Staehle

«Ja, der 11. September 2001 hat die Welt verändert», meinen 74% der Deutschen. Zum 10. Jahrestag des Terroranschlags auf das World Trade Center fragt diese Ausstellung: Wie hat jener tragische «Startschuss» ins 3. Jahrtausend, auf den beispielsweise Angriffskriege auf Afghanistan und Irak als vorgebliche Gegenoffensive, aber auch Guantánamo, Karikaturenstreit und ungezählte weitere Konsequenzen einer globalen Hysteriewelle folgt...en, die Welt und damit auch ihre Kunst verändert? Neun Künstler, die damals, im Laufe der letzten Dekade oder jüngst diese Ereignisse kritisch spiegelten, sind eingeladen, ihre Perspektiven zum Geschehenen und ihre Schlüsse für Bevorstehendes aufzuzeigen.

Grußwort: Teta Moehs, Konsulin für Öffentliche Angelegenheiten, US-Generalkonsulat Leipzig

Gefördert durch | Supported by:

Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Kulturstiftung des Freistaates Thüringen, Stadt Weimar, Stiftung Federkiel für zeitgenössische Kunst und Kultur, Königreich der Niederlande, US-Generalkonsulat Leipzig und Förderkreis der ACC Galerie Weimar.

ACC Redaktion (26.10.2011)

Samstag, 12. November 2011, 20:00 Uhr, ACC Galerie
Eintritt: frei!