<< Rundgang >>

plus

Die Veranstaltungsreihe plus bietet Vorträge und Gespräche mit den Künstler(inne)n der aktuellen Ausstellungen der ACC Galerie und Vorträge zu den wissenswerten Hintergründen der Ausstellungsthemen an, für die wir Wissenschaftler(innen), Autor(inne)n, sowie Kenner und Macher der Kunstszene zu Referaten und Gesprächen gewinnen.

Konzert zur Eröffnung

Zyklus III: Affentanz aus der Serie LAND OF PLENTY - Ulrike Theusner

Christoph Theusner (git), Weimar / Denis Stilke (dr), Berlin

Am Ausstellungseröffnungsabend geben Christoph Theusner(Gitarre, Flöte, Perkussion) und Denis
Stilke (Schlagzeug) im ACC ein Konzert.

Theusner ist Gründungsmitglied der seit 46 Jahren (!) bestehenden Folklore-Klassik-Jazz-Rock-Formation Bayon, der auch der Weimarer Maler, Gitarrist und Sänger Michael Lenhardt (ACC-Ausstellung A Night in Tunesia, 1992) angehörte. Theusners Architekturstudium und die logische Struktur der Baukunst beflügelten seine sensible Forschung auf dem Gebiet der lateinamerikanischen und ostasiatischen Musik, von der Bayons virtuos gepflegte Musizierkunst nicht unbeeinflusst blieb.

Denis Stilke, Sohn des Drummers und ehemaligen Bayon-Mitglieds Ringo Stilke (gest. 1998), der 1997 zur Bayon-Familie stieß, bringt, musikalisch ausgebildet in Berlin und Boston, seine stilistische Bandbreite und Vorliebe für lateinamerikanische Rhythmen und Sounds in den Klangkörper ein.

2010 wurde Bayon mit der Ehren-RUTH, dem deutschen Preis für Weltmusik, ausgezeichnet. Der Bandname leitet sich von der historischen Tempelanlage Bayon (Kambodscha) ab.

Tabea Cermak (02.05.2017)

Samstag, 20. Mai 2017, 21:00 Uhr,
Eintritt: