<< Rundgang >>

Vortrag

Wir glauben, dass man sich, auch ohne sie sammeln zu müssen, an Kunst bereichern kann. Die ACC Galerie bietet aus diesem Grund nicht nur Ausstellungen, sondern auch das gesprochene Wort im Programm mit jährlich ca. 50 Vorträgen, Lesungen und anderen interdisziplinären Veranstaltungen an. Nicht alle Aktivitäten sind eindeutig Begleitveranstaltungen zu Ausstellungen, sondern unter dem Oberbegriff VORTRÄGE, zusammengefasst.

Freimaurerei – (k)ein Geheimnis

Loge Anna Amalia: manchmal im Stadtschloss und im ACC am 18.1. - Foto: FML Anna Amalia

Michael Hasenbeck, Weimar

Das Vertreten von Idealen wie Gleichheit, Freiheit, Mitmenschlichkeit und Toleranz kann angesichts der turbulenten Diskussionen dieser Tage schwerfallen. Ein Wertebund, der allen Irrungen und Wirrungen der letzten Jahrhunderte zum Trotz bis heute weltweit versucht, Menschen eine an diesen Werten orientierte ethische Basis zu bieten, um ihr individuelles Leben hieran auszurichten, sind die Freimaurer.

Mythos und Wirklichkeit dieses von Sagen umwobenen Geheimbunds sind Gegenstand des Vortrags des bekennenden Freimaurers Michael Hasenbeck und der anschließenden Diskussion mit den Gästen.

Michael Hasenbeck ist Ehrenaltstuhlmeister der Weimarer Johannisloge Anna Amalia zu den drei Rosen, einer Bruderschaft, die 1764 gestiftet wurde, und Präsident des im Schottischen Ritus arbeitenden freimaurerischen Ateliers Schlüssel zum Licht, das 2016 in Weimar gegründet wurde.

Die Veranstaltung ist Teil des Mitgliederprogramms des Rotaract Clubs Weimar.

Tabea Cermak (15.12.2016)

Mittwoch, 18. Januar 2017, 20:00 Uhr, ACC Galerie
Eintritt: 3 € | erm. 2 € | Tafelpass 1 €