<< Rundgang >>

Vortrag

Wir glauben, dass man sich, auch ohne sie sammeln zu müssen, an Kunst bereichern kann. Die ACC Galerie bietet aus diesem Grund nicht nur Ausstellungen, sondern auch das gesprochene Wort im Programm mit jährlich ca. 50 Vorträgen, Lesungen und anderen interdisziplinären Veranstaltungen an. Nicht alle Aktivitäten sind eindeutig Begleitveranstaltungen zu Ausstellungen, sondern unter dem Oberbegriff VORTRÄGE, zusammengefasst.

Energetisch-mediales Heilen

Spannende Fallbeispiele aus allen Heilbereichen, die Raum für Fragen und Gespräch bieten am 21.6. - Foto: Klinke/ACC

Susann Klinke, Weimar

Weise Frauen im Blickfeld der Kunst – Energetisches Heilen steht für einen ganzheitlichen Heilungsansatz, der den Menschen als eine untrennbare Einheit von Körper, Geist und Seele betrachtet. Krankheiten werden als Störung in diesem System angesehen.

Als Heilerin versucht Susann Klinke mittels ihrer Hände und durch bewusstes Arbeiten im Energiefeld und den sieben Hauptzentren Selbstheilungskräfte der Menschen zu stärken und Blockaden zu lösen.

Die Arbeit in den Chakren verbindet sie mit ihrer Gabe als Medium, durch eine erhöhte Wahrnehmungsfähigkeit, durch den Zugang zum Unterbewussten (Erhalten von Bildern für den Heilprozess) sowie auch zu Ebenen hinter unserer sichtbaren Welt (Seelenkontakte) ganz gezielt und individuell für den Hilfe Suchenden zu wirken. Durch das Empfangen von Bildern und Symbolen gibt sie Impulse zur Selbstheilung des Organismus und ihren Klienten Antrieb zu neuen Gedankenansätzen.

Ein Vortrag über erstaunliche Dinge, die zwischen Himmel und Erde passieren können.

Tabea Cermak (20.02.2017)

Donnerstag, 9. März 2017, 20:00 Uhr, ACC Galerie
Eintritt: 3 € | erm. 2 € | Tafelpass 1 €