Die Zeiten ändern sich 

Eröffnung

Freitag, 13.03.2020 | 20 Uhr

Dauer

14.03.2020 - 03.05.2020

Die Zeiten ändern sich  | Anselm Graubner (DE)

Fotografie Anselm Graubner: Kohl in Erfurt

Eröffnung 13.3.2020 | 19 Uhr, Ausstellung 14.3.–07.06.2020

Zwölf Tage nach dem Ende von Anselm Graubners Debütausstellung in der ACC Galerie, Unbekannte Menschen (25.6. bis 27.9.1989), begann ein ganzer Staat zu implodieren. Grund genug für den damals einundzwanzigjährigen Bildjournalismusstudenten, in die von seiner Familie acht Jahre zuvor verlassene DDR zurückzukehren. Bei der Thüringischen Landeszeitung in Weimar fand er eine Redaktion, die seine Beobachtungen täglich publizierte. Drei Jahrzehnte später öffnet er sein Fotoarchiv und lässt uns in 117 S/W-Fotografien aus Weimar und Thüringen teilhaben an jenem epochemachenden Zeitenwechsel.

Die Eröffnung der Ausstellung mussten wir aufgrund der am 13.3. erlassenenen Allgemeinverfügung der Stadt Weimar im Zusammenhang mit Covid-19 und dem damit einhergehenden Veranstaltungsverbot für Publikum absagen, jedoch konnten wir über unsere Social-Media-Kanäle Facebook und Instagram Live-Streams anbieten. Der Live-Stream über Facebook ist unter diesem Link dauerhaft abrufbar. Ein ca. 23-Minütiger Rundgang mit Anselm Graubner, Bernd Hartung und Frank Motz gibt einen ersten Eindruck von der Ausstellung.

www.facebook.com/accgalerie/videos/223762662105594/