<< Rundgang >>

Ereignis

andere Veranstaltungen

Das Problem ist meine Frau

Das Problem ist meine Frau.
Foto: Angelo Pantazis on Unsplash

Film und Gespräch

Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen wird in der ACC Galerie der inszenierte Dokumentarfilm Das Problem ist meine Frau von Calle Overweg gezeigt. Das Thema Gewalt gegen Frauen wird in unserer Gesellschaft vor allem in den Boulevardmedien stark polemisiert. Die ungewöhnliche thematische Annäherung des Regisseurs über die Technik der dokumentarischen Nachinszenierung — in diesem Fall von Therapiesitzungen mit den Tätern — führt "die Zuschauer nicht in die Irre, sondern näher ans Wahrhaftige." So urteilte die Jury, die den Film mit dem 3.sat-Preis für den besten deutschsprachigen Dokumentarfilm 2003 auszeichnete. Overweg sagt selbst: "Der Film ist weder Plattform für Perverse noch außergerichtliche Anklageschrift gegen schutzbedürftige Privatpersonen. Er ist eine Diskussionsgrundlage."

Im Anschluss an den Film laden wir zum Gespräch mit Expert_innen. Eintritt frei!

Dieser Abend ist eine Kooperation zwischen dem Gleichstellungsbüro der Stadt Weimar, dem Frauenzentrum Weimar und dem Landesfrauenrat Thüringen.

Lea FSJ (29.10.2018)

Montag, 26. November 2018, 19 Uhr, ACC Galerie
Eintritt: frei!