OPEN CALL! THÜRINGEN — Die ganze Wahrheit

OPEN CALL! THÜRINGEN — Die ganze Wahrheit

Ein dezentraler, partizipativer Ausstellungs- und Theaterreigen | KUNSTFEST WEIMAR 2021 | ACC

Bis heute nährt sich Thüringen von seiner Gerüchteküche, seinem Reichtum an Mythen, Lügen, Anekdoten. Wir rufen alle Menschen in Thüringen auf, ihre Geschichten und Gerüchte zu ihrem Heimatort oder ihrer Region beizusteuern und zu erschwindeln!

In 12 Ausstellungen (in Altenburg, Bad Langensalza, Burgk, Erfurt, Friedrichsrode, Gera, Gotha, Greiz, Jena, Neustadt/Orla, Schmalkalden, Suhl) werden lokale Künstler*innen in Korrespondenz mit dem ACC einzelne der eingesandten Beiträge zum Anlass nehmen, um vor Ort einen Raum künstlerisch auszugestalten. Über ganz Thüringen verteilt entsteht so eine Reihe begehbarer »Lügenräume«.

Die Gerüchte werden darüber hinaus von dem luxemburgischen Schauspieler Steve Karier an diesen und 8 weiteren Orten (Apolda, Diedorf, Eisenach, Kleinneundorf, Mühlhausen, Sonneberg, Weimar, Wurzbach) an 20 Theaterabenden aufgegriffen und bespielt, um so die »ganze Wahrheit« über den jeweiligen Ort zu enthüllen.

Sie werden mit ein wenig Glück Zeug*in Ihrer eigenen Erzählung auf der Bühne. Weitere Infos: kunstfest-weimar.de.

Bis 31.7.2021 können Sie Ihre Geschichten als Word- oder PDF-Datei senden an: geschichten@kunstfest-weimar.de

Louisa Girrulat (07.07.2021)

7. –31. Juli 2021,
Eintritt: Teilnahme ist kostenlos