Kulturforschungsetüden

Neue Texte aus der fröhlichen Wissenschaft. Lesungen aus Sachbüchern

Eingeladen sind Autor/innen, die es (unserer Meinung nach) verstanden haben, ihre wissenschaftlichen Entdeckungen und/oder Erkenntnisse allgemeinverständlich und lustvoll, veröffentlicht in entsprechenden und neueren Buchausgaben (kann mitunter auch eine Fachzeitschrift sein), unters wissensdurstige Volk zu bringen. In Arbeit ist die Reihe für Kinder (Zusammenarbeit Wielandschule / ACC)

Zusammenarbeit: ACC, Dr. Markus Krajewski, Bauhaus-Universität Weimar

vergangene Veranstaltungen

Kulturforschungsetüden

Topos Tatort
Anna Häusler, Berlin und Jan Henschen, Weimar
30.06.2011, 20:00 Uhr

Kulturforschungsetüden

Das Autorenfoto in der Medienevolution
Matthias Bickenbach, Köln
02.12.2010, 20:00 Uhr

Ereignis | Kulturforschungsetüden

Der Diener. Buchvorstellung
Prof. Dr. Markus Krajewski, Weimar
02.11.2010, 20:00 Uhr