In guter Nachbarschaft #21: Lesung mit Deniz Ohde, Musik/Performance von Tommy Neuwirth

Deniz Ohde
Foto: Martin Dost

Die unabhängige Lesereihe in Thüringen gastiert im ACC.

Die Leipziger Autorin Deniz Ohde seziert in ihrem Werk präzise strukturelle Ungleichheiten und biografische Brüche in einer sensiblen wie eindringlichen Sprache, die eine neue starke Stimme in der literarischen Welt ankündigt. Deniz Ohde war Finalistin des 24. open mike in Berlin, Stipendiatin des 21. Klagenfurter Literaturkurses und steht auf der Shortlist der Wortmeldungen des Literaturpreises 2019 für kritische Kurztexte.

Mit noch unveröffentlichten Texten präsentieren sich an diesem Abend ebenso die beiden Autorinnen Kathleen Kröger (Erfurt) und Sina Stolp (Weimar).

Der Weimarer Musiker und Medienkünstler Tommy Neuwirth – seit 2013 besser bekannt durch seine performativen Konzerte unter dem Namen "Das weltweite Netzwerk für ein bedingungsloses Grundeinkommen" – übernimmt mit seinen performativen Improvisationen den musikalischen Gegenpart. Die nunmehr 21. Ausgabe der Lesereihe "In guter Nachbarschaft" ist ein Projekt der Literarischen Gesellschaft Thüringen e.V. und wird gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaats Thüringen.

Mehr Informationen unter:
www.inguternachbarschaft.com
www.facebook.com/inguternachbarschaft
www.instagram.com/inguternachbarschaft

Lea Hensel (10.04.2019)

Freitag, 17. Mai 2019, 19:30 Uhr, ACC Galerie
Eintritt: 5 € | erm. 3 €