<< Rundgang >>

Monday Night Lectures

Eine Zusammenarbeit des MFA-Studiengangs "Public Art and New Artistic Strategies" der Bauhaus-Universität Weimar, Fakultät Kunst und Gestaltung unter der Leitung von Prof. Danica Dakić, Anke Hannemann und Ina Weise mit der ACC Galerie Weimar. Vorträge in englischer Sprache.

www.uni-weimar.de/panas

Kontakt:
Bauhaus-Universität Weimar

Fakultät Kunst und Gestaltung
Public Art and New Artistic Strategies /
Kunst im öffentlichen Raum und neue künstlerische Strategien

Koordinatorin
Jirka Reichmann
Marienstraße 14, Zi. 101

99423 Weimar

Tel.: +49 (0) 3643 / 58 33 92
Fax: +49 (0) 3643 / 58 33 93
E-Mail: jirka.reichmann[at]uni-weimar.de


weitere Veranstaltungsreihen

Plus zur aktuellen Ausstellung

Lesung

Der Freund und der Fremde

Ereignis

Lange Nacht der Museen

Kunst, Spektakel & Revolution

Sternbrückenfest

Vortrag

Arkadische Massenhochzeit

Die Meinungsmacher

Geniale Dilettanten

Kulturforschungsetüden

Mode Matinee

Planen, Pinseln, Phantasieren

RAND_gespräche zur Architektur

STUDIO REAL III/ Kunst und Öffentlichkeit

Various Sources

Wir sind wieder da

Tableaux Vivants on 14.6.

Annika Eriksson, Berlin

The Berlin based Swedish artist Annika Eriksson presents her work «Wir sind wieder da» (We’re back) and other works in this lecture. «Wir sind wieder da» was generated in Berlin and refers to the city indirectly. It is presented as a film installation consisting of multiple, slightly differing shots of a nightly scene: a group portrait with punks and dogs. Eriksson states «When looking upon my work I see a network, interlinked by common chains of interest. What I keep returning to is a continual reflection upon friction. A friction of reality. It is that which is slightly out of joint, somewhat displaced which tends to grab my attention. From this initial fascination with discord I tend to build the parameters for another event, setting a further stage of action. The events I create are in this sense rooted in life; yet, tend to transcend it as a form of hyper reality.»

Eine Vortrags- und Gesprächsreihe zur Kunst im öffentlichen Raum und zu neuen künstlerischen Strategien. Eine Zusammenarbeit des Master of Fine Arts Programms der Bauhaus-Universität Weimar mit dem ACC.

Vortrag in englischer Sprache

ACC Redaktion (28.05.2010)

Montag, 14. Juni 2010, 19 Uhr, ACC Galerie
Eintritt: frei!