<< Rundgang >>

Monday Night Lectures

Eine Zusammenarbeit des MFA-Studiengangs "Public Art and New Artistic Strategies" der Bauhaus-Universität Weimar, Fakultät Kunst und Gestaltung unter der Leitung von Prof. Danica Dakić, Anke Hannemann und Ina Weise mit der ACC Galerie Weimar. Vorträge in englischer Sprache.

www.uni-weimar.de/panas

Kontakt:
Bauhaus-Universität Weimar

Fakultät Kunst und Gestaltung
Public Art and New Artistic Strategies /
Kunst im öffentlichen Raum und neue künstlerische Strategien

Koordinatorin
Jirka Reichmann
Marienstraße 14, Zi. 101

99423 Weimar

Tel.: +49 (0) 3643 / 58 33 92
Fax: +49 (0) 3643 / 58 33 93
E-Mail: jirka.reichmann[at]uni-weimar.de


weitere Veranstaltungsreihen

Plus zur aktuellen Ausstellung

Lesung

Der Freund und der Fremde

Ereignis

Lange Nacht der Museen

Kunst, Spektakel & Revolution

Sternbrückenfest

Vortrag

Arkadische Massenhochzeit

Die Meinungsmacher

Geniale Dilettanten

Kulturforschungsetüden

Mode Matinee

Planen, Pinseln, Phantasieren

RAND_gespräche zur Architektur

STUDIO REAL III/ Kunst und Öffentlichkeit

Various Sources

Artist’s Dream

Memory and fiction on the 18th of January, 2016.
©Maik Schuck

Die Veranstaltung mit Marion Hohlfeldt entfällt wegen Krankheit.

During the European Capital of Culture in Weimar in 1999, Jochen Gerz tells a story on billboards that plays with layers of memory and fiction. This is based on several rumours that link Weimar and Bu­chen­wald through a radiating light. Inhabitants get a chance to speak, debate history and the present day of the town. Just like in an endless mirroring of fiction and memory, Artist’s Dream Goethe in Buchenwald captures in a poetic manner some leitmotifs of Gerz’ work that will be examined in this lecture. Marion Hohlfeldt is a senior lecturer in art history at Rennes 2 University, France. Specialising in art and public space for the last 15 years, she is head of the research program PACT and of MAPS — Master Art and Public Space. She is currently preparing a monograph on the work of Jochen Gerz.

Eine Vortrags- und Gesprächsreihe zur Kunst im öffentlichen Raum und zu neuen künstlerischen Strategien in Zusammenarbeit des Programms Master of Fine Arts der Bauhaus-Universität Weimar mit dem ACC.
Vortrag in englischer Sprache.

Caroline Bellstedt (17.12.2015)

Montag, 18. Januar 2016, 19 Uhr, ACC Galerie
Eintritt: frei!