Monday Night Stream #21 — Brotlose Kunst #9 | Daniel Heide trifft Michael Grisko

Dr. Michael Grisko, Erfurt

Daniel Heide, Weimar, Dr. Michael Grisko, Erfurt

Der Literatur-, Kultur-, Stiftungs- und Medienwissenschaftler, Kurator, Autor, Herausgeber und Referent für Projektentwicklung und -förderung bei der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen Michael Grisko (*1971) studierte Germanistik, Politik und Europäische Medienwissenschaften. Bewandert in der Kultur- und Kunstwelt, setzt er sich täglich mit vermeintlich brotloser Kunst auseinander, fördert, untersucht und bewertet sie. Er forschte und publizierte u.a. zu Heinrich Mann, Film und Literatur in der Weimarer Republik, Hans Fallada und zum DEFA-Film. In der Villa Rosenthal (Jena) eröffnet im Mai 2021 seine Ausstellung Nicht nur – Marlene Dietrich auf dem Fass sitzend, die das berühmte Motiv der Dietrich auf dem bekanntesten Fass der Filmgeschichte in Der blaue Engel zum Thema hat, auch Exponate aus Griskos Privatsammlung und zahlreiche Variationen des Motivs aus Film, Publizistik, Werbung und bildender Kunst zeigt.

Der Weimarer Pianist und Kulturschaffende Daniel Heide befragt Grisko zu Hingabe und Aufgabe seines Tuns, seiner Faszination für die Kunst der Moderne und seiner neuen Ausstellung.

Das Gespräch wird über Youtube live mitzuerleben sein. Folgen Sie diesem Link zu unserem Youtube-Kanal, wo der Livestream starten wird. Die Teilnahme ist kostenlos.

ACC Redaktion (05.04.2021)

Montag, 3. Mai 2021, 20 Uhr, Livestream ins weltweite Netz
Eintritt: Teilnahme ist kostenlos!