Monday Night Stream #25 — Lagebesprechung im Hauptquartier #5

Foto: Culture Aid, Facebook.

| Kathrin Schuchardt und Gäste, Weimar

Erneut erfragt die ausgebildete Mediatorin, Streetworkerin und Demokratiepädagogin Kathrin Schuchardt in diesen politisch kontroversen Zeiten ein Stimmungsbild unserer Gesellschaft aus der Sicht von Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Was inspiriert, was bewegt und erschüttert sie? Wofür setzen sie sich ein und welchen Beitrag wollen sie leisten, um unsere Welt zu einem besseren Ort zu machen? Ein weiteres Mal erzählen Jugendliche von den politischen und sozialen Themen, die sie aufwühlen, für die sie sich engagieren und die sie nachhaltig verändern wollen. Diesmal steht u.a. das Projekt Culture Aid Weimar im Fokus der Sendung. Die neu gegründete Initiative versteht sich als Plattform, die lokale Künstler*innen verschiedener Strömungen zusammenbringt, bereits bestehende Vereine, Bündnisse und Initiativen der Weimarer Kulturszene vernetzt und auch Raum für neue künstlerische Begegnungen schafft. Zuvorderst möchte Culture Aid Weimar jedoch eine Allianz zwischen den Akteur*innen der Kulturszene bilden und sich für gesellschaftlichen Zusammenhalt einsetzen. Als Einstimmung auf das partizipative ACC-Galerie-Projekt A Kids Headquarters möchten wir nicht nur dazu anregen, persönliche Erfahrungen, Sehnsüchte und politische Visionen mit uns zu teilen, sondern sich vielleicht sogar mit einem eigenen Beitrag im ACC zu beteiligen.

Das Gespräch wird über Youtube live mitzuerleben sein. Folgen Sie diesem Link zu unserem Youtube-Kanal, wo der Livestream starten wird. Die Teilnahme ist kostenlos.

Louisa Girrulat (27.05.2021)

Montag, 31. Mai 2021, 20 Uhr, Livestream ins weltweite Netz
Eintritt: Teilnahme ist kostenlos!