<< Rundgang >>

Plus zur aktuellen Ausstellung

Die Veranstaltungsreihe "Plus zur aktuellen Ausstellung" bietet Vorträge und Gespräche mit den Künstler*innen der aktuellen Ausstellungen der ACC Galerie und Vorträge zu den wissenswerten Hintergründen der Ausstellungsthemen an, für die wir Wissenschaftler*innen, Autor*innen, sowie Kenner*innen und Macher*innen der Kunstszene zu Referaten und Gesprächen gewinnen.

weitere Veranstaltungsreihen

Lesung

Der Freund und der Fremde

Monday Night Lectures

Ereignis

Lange Nacht der Museen

Kunst, Spektakel & Revolution

Sternbrückenfest

Vortrag

Arkadische Massenhochzeit

Die Meinungsmacher

Geniale Dilettanten

Kulturforschungsetüden

Mode Matinee

Planen, Pinseln, Phantasieren

RAND_gespräche zur Architektur

STUDIO REAL III/ Kunst und Öffentlichkeit

Various Sources

Finissage Planen, Pinseln, Phantasieren

Weimar völlig neu entdecken - eine Stadtführung der besonderen Art

Eine Stadtführung für Fortgeschrittene!

Im Businessworkshop von „Planen, Pinseln, Phantasieren“, begaben sich die jungen Kreativen diesmal auf die oft vernachlässigten Spuren Ihrer Stadt . In Anlehnung an die künstlerische Arbeit von Adam Knight, der in der aktuellen Ausstellung „Film Script Dance Manuel Walking Tour“, eine alternative Stadtführung präsentiert, entwickelten die Kinder ihre eigene „Weimartour“. Dabei werden Orte vorgestellt, die in klassischen Stadtführungen kaum oder gar keine Erwähnung finden und von den Weimarern schon gar nicht mehr wahrgenommen werden. Der Bedeutung dieser Orte wollten die Kinder auf die Schliche kommen. Der etwas andere Blick auf die Dinge wird am 20.5. präsentiert. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der ACC Galerie. Der erlebnisreiche Spaziergang, bei dem an jeder Station Spannendes und Überraschendes geboten wird, dauert ca. 1,5 Stunden und endet mit einem ganz besonderen „happening“. Wieder im ACC angekommen hat man noch die Möglichkeit mit den jungen Künstlern über ihr Schaffen zu sprechen und sich die Kunstwerke aus dem Kreativworkshop anzuschauen.

 

ACC Redaktion (07.05.2012)

Sonntag, 20. Mai 2012, 14 Uhr, vor der ACC Galerie
Eintritt: frei!