<< Rundgang >>

Plus zur aktuellen Ausstellung

Die Veranstaltungsreihe "Plus zur aktuellen Ausstellung" bietet Vorträge und Gespräche mit den Künstler*innen der aktuellen Ausstellungen der ACC Galerie und Vorträge zu den wissenswerten Hintergründen der Ausstellungsthemen an, für die wir Wissenschaftler*innen, Autor*innen, sowie Kenner*innen und Macher*innen der Kunstszene zu Referaten und Gesprächen gewinnen.

weitere Veranstaltungsreihen

Lesung

Brotlose Kunst

Der Freund und der Fremde

Monday Night Lectures

Ereignis

Lange Nacht der Museen

Kunst, Spektakel & Revolution

Sternbrückenfest

Vortrag

Arkadische Massenhochzeit

Die Meinungsmacher

Geniale Dilettanten

Kulturforschungsetüden

Mode Matinee

Planen, Pinseln, Phantasieren

RAND_gespräche zur Architektur

STUDIO REAL III/ Kunst und Öffentlichkeit

Various Sources

Speedfriending

Kennenlernen im 3-Minuten-Takt,
Foto: Benn McGuinness on Unsplash.

Samantha Font-Sala und Kathrin Schuchardt, Weimar

ACHTUNG: NEUER TERMIN! 

Wofür stehst Du? Was treibt Dich an? Was möchtest Du von Deinem Gegenüber wissen? Egal woher Du kommst, welche Sprache(n) Du sprichst, woran Du glaubst oder was Dich hergebracht hat: Nimm Platz, ergreife Deine Chance und mach aus Fremden Freunde und aus flüchtigen Bekannten mögliche Mitstreiter. Du hast wenige Minuten Zeit, dann ist schon der/die Nächste dran. Das schnelle Frage-Antwort-Ping-Pong macht Riesenspaß, bringt Dich auf neue Ideen und vielleicht mit Gleichgesinnten zusammen.

Gerade verwandelt sich die ACC Galerie in ein «Junge-Leute-Hauptquartier» und lässt Dir den Raum, den Du vielleicht schon immer mal bespielen wolltest. Mit-machen, -lachen, -reden, -denken; spinnen, lernen, ausprobieren. Verbündet Euch, lasst Neues entstehen, zeigt uns, was Euch wichtig ist!

Das ganze findet aus gegebenem Anlass auf der Wiese vor dem ACC statt, wir sind also auf gutes Wetter angewiesen. Natürlich werden wir die aktuellen Corona-Bestimmungen beachten, die Abstandsregeln einhalten und die Teilnehmerzahl begrenzen.

ACC Redaktion (05.06.2020)

Samstag, 11. Juli 2020, 18–22 Uhr, ACC Galerie
Eintritt: freier Eintritt