<< Rundgang >>

plus

Die Veranstaltungsreihe plus bietet Vorträge und Gespräche mit den Künstler(inne)n der aktuellen Ausstellungen der ACC Galerie und Vorträge zu den wissenswerten Hintergründen der Ausstellungsthemen an, für die wir Wissenschaftler(innen), Autor(inne)n, sowie Kenner und Macher der Kunstszene zu Referaten und Gesprächen gewinnen.

Workshop für Kinder ab 8 Jahren: Fotogramme

Anke Neugebauer: Dreiklang – Fotogramm mit zwei Gläsern und einer Schüssel, 2001.

Anke Neugebauer, Weimar

In diesem Workshop lernt Ihr, wie man ganz ohne Kamera fotografiert. Am Anfang steht ein Streifzug durch die nähere Umgebung: nach einer kurzen Einführung sammeln wir kleine, auf den ersten Blick vielleicht sogar unscheinbare Dinge und verhelfen ihnen zu einem großen Auftritt auf Papier. Ihr lernt dabei, was eine Dunkelkammer ist und wie sie funktioniert, erlebt den spannenden Moment, wenn Eure komponierten Fotogramme auf Papier erscheinen und bekommt Tipps und Tricks für eigene fotografische Experimente. So erfahrt Ihr ganz unmittelbar und ohne komplizierte Apparate, was Fotografieren eigentlich ist: das Malen mit Licht! Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Den Workshop leitet Anke Neugebauer, die ihre fotografische Ausbildung an der Staatlichen Fachakademie für Fotodesign in München absolvierte und aktuell vorwiegend bei Film- und Theaterproduktionen fotografiert. Dabei blieb sie der analogen Fotografie treu, denn sie liebt das Experimentieren in der Dunkelkammer. www.studiogelb.de


Teilnehmerzahl begrenzt, Voranmeldung unter 03643-851262 oder kultur@acc-weimar.de

ACC Redaktion (02.03.2018)

Sonntag, 18. März 2018, 15 – 19 Uhr, ACC Galerie
Eintritt: 3 € | 2 € | erm.: 1 €

Seiten zum Beitrag

plus