The Many Arms of Solidarity | Matthew McCarthy, Weimar/Kingston (JM)

Matthew McCarthy

Vortrag/Gespräch/Live-Art

Matthew McCarthy, erster Stipendiat des 24. Internationalen Atelierprogramms von ACC und Stadt Weimar Solidarität — jetzt erst recht, der in Weimar neben der Musik als inspirativer Rahmendisziplin seines Schaffens (er ist Bach-, Black-Uhuru- und Michael-Jackson-Fan) mit Performances, Bildhauerei, Protest- und Digitalkunst experimentierte, kombiniert Bilder vor Ort realisierter Mikroprojekte und damit verbundener Ideen von Solidarität (Aufhebung rassistischer Vorurteile, Durchsetzung von Frauenrechten, Flüchtlingshilfe) zu einer visuellen Geschichte. Diese audiovisuelle Präsentation lässt Animation und Wandgestaltung verschmelzen, bündelt Matthews Weimar-Erfahrungen und demonstriert die potenziellen Möglichkeiten des Smartphonegebrauchs jenseits seiner typischen Verwendung als Social-Media-Vehikel. Ausgangspunkt seines Weimar-Projekts war das kürzeste englischsprachige Gedicht «Me We» von Schwergewichtsboxlegende Muhammad Ali.

Matthew war von Februar bis Mai 2018 Gast der Stadt Weimar und stellt 2019 in der ACC Galerie Weimar aus.

Lea FSJ (28.05.2018)

Dienstag, 5. Juni 2018, 20 Uhr, ACC Galerie
Eintritt: frei!

Seiten zum Beitrag

Solidarität – jetzt erst recht | Solidarity – now more than ever