<< Rundgang >>

Vortrag

Wir glauben, dass man sich, auch ohne sie sammeln zu müssen, an Kunst bereichern kann. Die ACC Galerie bietet aus diesem Grund nicht nur Ausstellungen, sondern auch das gesprochene Wort im Programm mit jährlich ca. 50 Vorträgen, Lesungen und anderen interdisziplinären Veranstaltungen an. Nicht alle Aktivitäten sind eindeutig Begleitveranstaltungen zu Ausstellungen, sondern unter dem Oberbegriff VORTRÄGE, zusammengefasst.

Yvonne Andrä und Stefan Petermann: Jenseits der Perlenkette - Eine Reise in die kleinsten Dörfer Thüringens

Kirche in Kühdorf
Foto: Yvonne Andrä

Vortrag

Das Dorf – Landlustidylle oder Provinzhölle? Vor allem, wenn es ein sehr kleines Dorf ist? Und noch dazu in Thüringen liegt? In jenen kleinen Orten mit zwanzig Häusern, die ganz in unserer Nähe und doch in einem Paralleluniversum liegen, was passiert dort? Wie leben die Menschen? Was ist wichtig? Was ist so wie früher geblieben, was hat sich verändert, was wird sich ändern?

Yvonne Andrä und Stefan Petermann haben sich aufgemacht, zehn dieser kleinsten Dörfer des Landes zu bereisen, fotografisch zu dokumentieren und ihnen Texte zu widmen. Sie haben einen Köhler getroffen, der einmal der Teufel war. Sie waren in einem Dorf, das direkt an der innerdeutschen Grenze lag. Im Vogtland hielten sie die Zeit an und im Eichsfeld sahen sie Jesus. Nun legen sie einen Zwischenstopp in Weimar ein. Und sprechen über ihre Reisen, die Gebietsreform, den Fluch der Kindergärten, Feuerwehren, Heimatvereine, Jauche aus Belgien, Landflucht, Kirmessen, Hoffnungen und Träume, Wut und Angst, Alltag und Ausnahmen. Ein Abend mit Geschichten und Fotos, Fragen und möglicherweise auch Antworten.

Lea FSJ (06.11.2018)

Freitag, 28. Dezember 2018, 18 Uhr, ACC Galerie
Eintritt: 3 € | erm. 2 € | Tafelpass 1 €